Wir laufen singend durch die Straßen
Uns gehört die Welt
So jung, so laut, so leicht
So jung, so laut, so leicht
Lass sie denken, was sie wollen
Nenn mich verrückt, doch mir gefällt's
So unbeschwert, so frei
So unbeschwert, so frei
Du sagst mir, es ist an der Zeit
Erwachsener zu sein und weniger aufzufallen

Doch ich will sein wie ich bin
So jung, so laut, so leicht!
Ich will sein wie ich bin
So unbeschwert, so frei!
Ich will so sein wie ich bin
Und wenn dir das nicht reicht
Dann tut's mir leid
Dann bist du mir halt zu alt

Wir brechen lachend alle Regeln
Was haben wir zu verlieren?
So jung, so laut, so leicht
So jung, so laut, so leicht
Und jeder Schritt, den wir gehen
Ist für uns keiner zu viel
So unbeschwert, so frei
So unbeschwert, so frei
Du sagst mir, es ist an der Zeit
Erwachsener zu sein und weniger aufzufallen

Doch ich will sein wie ich bin
So jung, so laut, so leicht
Oh ich will sein wie ich bin
So unbeschwert, so frei
Ich will so sein wie ich bin!
Und wenn dir das nicht reicht
Dann tut's mir leid,
Dann bist du mir halt zu alt

Ich will nicht einer von denen sein
Der alles bereut was er verpasst hat
Ich will nicht einer von denen sein
Der sein Leben nie richtig gelebt hat
Ich will nicht einer von denen sein
Der alles bereut was er verpasst hat
Ich will nicht einer von denen sein
Ich will nicht einer von denen sein!

So jung, so laut, so leicht
Ich will sein wie Ich bin!
So unbeschwert, so frei,
Ich will so sein wie Ich bin!
Und wenn dir das nicht reicht
Dann tut's mir leid
Dann bist du mir halt zu alt

Songwriter:LINA LARISSA STRAHL
Copyright:Lyrics © Peermusic Publishing, Sony/ATV Music Publishing LLC
Terms of Use