Und das, wovon sie reden
Ganz egal, was sie erzählen
Menschen gehen über Leichen
Manche reden, manche streiten
Hab' die Straße in den Venen

Und das, wovon sie reden
Ich hab' alles schon gesehen
Ganz egal, was sie erzählen
Hab' das alles schon gesehen
Menschen gehen über Leichen
Manche reden, manche streiten
Hab' die Straße in den Venen

Er hat klein angefangen
Mit circa zwanzig Gramm
Sachen, die vom Laster fielen
Er brachte sie an den Mann
Immer Tatendrang
Aber niemals angekommen
Die verdammte Jagd nach Geld
Hat ihm den Verstand genommen
Beim ersten Mal verwarnt
Beim zweiten Mal in Haft
Hat nie drüber nachgedacht
Er macht es, wenn das Bargeld lacht
Tag für Tag, Zahn um Zahn, Schlag auf Schlag
Darum muss er haften gehen, saß wieder ein paar Jahre ab
Er kommt aus dem Knast, sein Leben in enem blauen Sack
Hat nie etwas bedauert, aber schon den nächsten Raub geplant
Es ging leicht, er ging rein, aber jemand zielte
Auf sein Herz und so endet seine Lebenslinie

Und das, wovon sie reden
Ich hab' alles schon gesehen
Ganz egal, was sie erzählen
Hab' das alles schon gesehen
Menschen gehen über Leichen
Manche reden, manche streiten
Hab' die Straße in den Venen

Hab' gelernt zu akzeptieren
Dinge, die ich nicht ändern kann
Sie gucken RTL, doch keiner übern Tellerrand
Komm mir nicht mit Gangster an
Für mich ist das nur Kinderkram
Du hängst auf der Fensterbank und sieht die Welt durch Instagram
Er nennt dich Bruder, aber labert, wenn die Kacke dampft
Gehst du mal in U-Haft, macht er sich an deine Alte ran
Dreißig Jahre, Digga, alles schon erlebt
Freunde kommen, Freunde gehen
Nur ene Hand voll, auf die man zählt
Es ist traurig, aber wahr, doch bedauer' nicht einen Tag
Besaufe mich an der Bar
Leb' meinen Traum, obwohl ich nicht schlaf'
Lebe, doch leb' jetzt frei, statt reden, besser nur schweigen
Ein Hoch auf bessere Zeiten (Zeiten, Zeiten, Zeiten)

Und das, wovon sie reden
Ich hab' alles schon gesehen
Ganz egal, was sie erzählen
Hab' das alles schon gesehen
Menschen gehen über Leichen
Manche reden, manche streiten
Hab' die Straße in den Venen
Und das, wovon sie reden
Ich hab' alles schon gesehen
Ganz egal, was sie erzählen
Hab' das alles schon gesehen
Menschen gehen über Leichen
Manche reden, manche streiten
Hab' die Straße in den Venen

Ich hab' alles schon gesehen
Ich hab' alles schon gesehen

Performers:Gzuz, RAF Camora
Songwriter:Raphael Ragucci, Kristoffer Jonas Klauss, David Kraft, Josef Valenzuela, Tim Wilke
Copyright:Lyrics © BMG Rights Management
Terms of Use